P.Regius ist Gestorben

Serpent
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mai 2019, 08:30

P.Regius ist Gestorben

Beitragvon Serpent » 5. Mai 2019, 08:54

Hallo allerseits da ich schon etliche Jahre Reptilien halte stosse ich bei phidippus regius an das Problem das Sie nach ca. 1 Woche sterben :cry: Das schlimmste ist ich weiss nicht was ich Falsch mache :|
Temp. Und Luftfeuchte stimmen , gefressen hat Sie auch , Bei beiden Die ich hatte waren einfach regungslos am Boden an einem Morgen so wie Heute :cry:

IMG-20190501-WA0010.jpeg
Terrarium sieht so aus


Das Foto ist von meinem Terrarium

Gibt es solche Fälle auch bei euch oder bin ich eine Ausnahme , evtl.könnt Ihr mir helfen ,ich weiss nicht mehr weiter , so etwas ist mir noch nie passiert in der Terraristik , auch bei anderen Wirbelosen die ich hatte :cry:

Gruss Serpent

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: P.Regius ist Gestorben

Beitragvon Tim L. Heller » 5. Mai 2019, 12:10

Guten Tag,

Versuche es doch einmal mit besserer Lüftung.
Wie alt waren denn die Tiere und von welchem Züchter waren sie?

Beste Grüsse,
Tim

Serpent
Beiträge: 2
Registriert: 5. Mai 2019, 08:30

Re: P.Regius ist Gestorben

Beitragvon Serpent » 8. Mai 2019, 16:51

Hallo

Denn Züchter Kenne ich nicht aber ich hab oben und hinten ein Luftzugang sind die Tiere wirklich heikel da ich mit Skorpionen und Skolopender nie Probleme hatte .

Besten Dank für deine Antwort

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: P.Regius ist Gestorben

Beitragvon Tim L. Heller » 9. Mai 2019, 07:34

Hallo Serpent,

Ja, man kann da aber nicht verallgemeinern. Skolopender und viele gehaltene Skorpione leben unter Steinen oder in Bodennähe, da herrschen ganz andere Verhältnisse als bei einer strauch- und mauerbewohnenden Springspinne.


Zurück zu „Gesundheit“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder