Portia, die kleinen Genies.

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Portia, die kleinen Genies.

Beitragvon Tim L. Heller » 4. Aug 2017, 01:31

Um meine Faszination für Portia spp. erklären zu können, möchte ich euch eine kurze Erklärung zu deren Hauptmerkmal geben: Ihre kognitiven Fähigkeit.

Portia gilt als die intelligenteste aller Spinnen. Da sie ihr Jagdverhalten primär auf Spinnen spezialisiert hat, die einen Grossteil ihrer Nahrung ausmachen, hat sie verschiedene Jagdmethoden entwickelt, um diese möglichst gefahrlos zu fressen. Diese gehen bis zum Zupfen des Netzes von Araneoidea. Durch diese Adaption ist Portia fähig Spinnen zu fressen, die ihre Grösse deutlich übertreffen. Sie ist fähig die Jagdverhalten bei eventuellen Misserfolgen anzupassen und einen Angriff zu planen. Sehr interessant ist die Technik, das sie bei Angriffen gegen Spinnen sehr zielgenau in die [lexicon]Petiolus[/lexicon]-Region oder ins [lexicon]Prosoma[/lexicon] beissen, um die [lexicon]Cheliceren[/lexicon] des Opfers ausser Reichweite zu halten.. Durch ihre fast perfekte Tarnung, bleibt sie meistens bis zum Angriff vom Opfer unentdeckt und kann so perfekt zielen.
Sie soll zudem die besten Augen aller Spinnen haben und die anderer Springspinnen übertreffen.

Bild

Übersicht der erforschten Jagdmethoden: http://portiaspiders.weebly.com/hunting-strategies.html

Portia in Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=ERuJiSt8pF4

Benutzeravatar
mercurycode
Beiträge: 4
Registriert: 8. Feb 2019, 19:31

Re: Portia, die kleinen Genies.

Beitragvon mercurycode » 22. Mai 2019, 19:55

Ist ja witzig, über diese Gattung fand ich damals auch zu (Spring-) Spinnen. Ich weiß noch, dass ich damals auf Arte irendeine Naturdoku gesehen habe, und in der ging es auch um die Portia. My mind was blown. Krass, was die können. Und das war so der Auslöser, mich damit ein bisschen mehr zu beschäftigen, und ja, seitdem habe ich eine große Liebe für die kleinen Jumper.

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 124
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Portia, die kleinen Genies.

Beitragvon Tim L. Heller » 24. Mai 2019, 00:31

Portia ist tatsächlich verhaltenstechnisch eines der interessantesten Gattungen, bin selbst Immer wieder über die kognitiven Fähigkeiten erstaunt!


Zurück zu „Gesundheit“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder