Grüße aus dem Schwabenland

Mönchen
Beiträge: 5
Registriert: 28. Feb 2019, 11:46

Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Mönchen » 6. Mär 2019, 19:08

Hallo ihr lieben ich bin die Simone komme aus der Nähe von Schwäbisch Gmünd. Wir haben uns in die kleinen süssen Springer verliebt. Ich persönlich hatte echte Spinnenangst. Hab sie aber gut im Griff :lol: wir haben uns ein Männchen und ein Weibchen zugelegt. Phidippus regius Florida unsere vermutung Nord Florida sind uns aber nicht sicher.

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 123
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Tim L. Heller » 7. Mär 2019, 23:17

Hallo Simone,

Freut mich, dass du entgegen der Arachnophobie durch Springspinnen einen Zugang zu den achtbeinigen Wirbellosen gefunden hast. Sind die Tiere von Schneiders? Die Lokalität sollte bei Florida bleiben. (:

Beste Grüsse,
Tim

Mönchen
Beiträge: 5
Registriert: 28. Feb 2019, 11:46

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Mönchen » 9. Mär 2019, 10:26

Hi ja die Tiere sind von Claudi. Ja ich muss selber sagen das einzige Tier wo je ein Problem für mich war waren Spinnen. Aber die Haltung von wirbellosen Tieren haben wir schon vor ein paar Jahren angefangen.

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 123
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Tim L. Heller » 10. Mär 2019, 09:26

Hey,

Ja, sie wusste auch nicht genau wo aus Florida.
Welche Wirbellosen denn?

Beste Grüsse,
Tim

Mönchen
Beiträge: 5
Registriert: 28. Feb 2019, 11:46

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Mönchen » 5. Mai 2019, 19:09

Dschungelnymphen, Wandelndeblätter, Mantiden in verschiedenen Arten. Ist immer sehr interessant ihnen zuzuschauen.

Benutzeravatar
Tim L. Heller
Administrator
Beiträge: 123
Registriert: 30. Dez 2016, 19:30
Wohnort: Luzern, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Tim L. Heller » 5. Mai 2019, 23:15

Ja, Mantodea sind definitiv eine tolle Gruppe. Die anderen Taxa habe ich aufgegeben, da es mir zu viel wurde mit der unterschiedlichen Futterbeschaffung.

Mönchen
Beiträge: 5
Registriert: 28. Feb 2019, 11:46

Re: Grüße aus dem Schwabenland

Beitragvon Mönchen » 6. Mai 2019, 06:40

Ja das ist meist auch eine zeitliche Sache aber Spaß machen sie allemal kann da ewig zuschauen.


Zurück zu „Vorstellung Mitglieder“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder